Nachhaltigkeit & Umweltschutz

Das Label «Textiles washed in Switzerland» steht für

– In der Schweiz hygienisch aufbereitete Wäsche

– Fokus auf Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Textilpflege

– Kurze Transportwege

– Sichere Arbeitsplätze

Das Label kann von Hotels, Restaurants, Spitälern und auch Industriebetrieben genutzt werden. Achtung: Das Label ist markenrechtlich geschützt und darf erst nach Abgabe der Lizenz verwendet werden!

Umweltschutz Zertifikat VKTS

Der Verein Kontrollstelle Textilreinigung Schweiz (VKTS) existiert bereits seit 1989 und bezweckt im Sinne der Selbstverantwortung und Selbstkontrolle der Branche die Kontrolle über die Einhaltung sämtlicher einschlägiger Vorschriften von Textil- und Lederreinigungen sowie von verwandten Branchen. Zur Erreichung dieses Zwecks schliesst der Verein mit kantonalen Behörden Kooperationsverträge ab und erhält von diesen entsprechende Kontrollaufträge. Aktuell sind über 500 Betriebe (ca. 85 % der Schweiz) der Kontrolltätigkeit unterstellt.

Die Betriebe werden anhand eines Prüfprotokolls kontrolliert und sofern sie die Kontrolle bestehen mit einem Umweltschutz-Zertifikat ausgezeichnet. Das Zertifikat bietet Gewähr, dass der Betrieb die Umweltschutzgesetze und korrespondierenden Verordnungen einhält und sich um eine nachhaltige Textilpflege bemüht.

Mehr Informationen finden Sie hier >>> Verband Schweizer Textilreinigungen.

fashionCare-Qualitätszertifizierung & Hygienezertifizierung

Seit 2015 unterzieht sich unsere Produktion in Samstagern der regelmässigen Qualitätsprüfung durch die Europäischen Forschungsvereinigung Innovative Textilpflege (EFIT). 

Den hohen „fashionCare-Qualitätsstandart“ kann ein Textilpflege-Betrieb nur erlangen durch regelmässiger Schulung des Personals in Fleckenentfernung, Bügeltechnik, Faserkunde, Verarbeitungstechnik und durch Einsatz von umweltschonenden Textilpflege-Verfahren.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Textilreinigung steht für Hygiene und Qualität. Um dies fundiert nachzuweisen hat die EFIT neu ein System – das Hygienemodul – entwickelt. Betriebe mit dem FashionCare-Hygiene-Zertifikat verpflichten sich zu Folgendem:
 
– Umsetzung der Massnahmen aus dem Hygieneleitfaden. Die aufbereiteten Textilien entsprechen dem hygienetechnischen sowie mikrobiologischen Qualtitätsstandard.
 
– Regelmässiges Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen.
 
– Teilnahme am FashionCare-Auditprogramm und damit zusammenhängender Korrektur- und Verbesserungsmassnahmen.
 
– Mind. einmal jährlich eine selbstständige Durchführung eines Hygienemonitorings nach dem FashionCare-Schema.
 
– Fremdkontrollen durch von der EFIT akkreditierte Beauftragte.

Gemeinsam für den Klimaschutz

Als modernes Textil-Reinigungsunternehmen ist für uns nachhaltiges Wirtschaften in allen Bereichen ein großes Anliegen. Aus diesem Grund ist uns der klimaneutrale Betrieb unserer Fahrzeugflotte ein logischer Schritt.

Wir reduzieren Plastik

Als weiteren Beitrag für die Umwelt möchten wir mit Ihrer Hilfe den Verbrauch von Plastik reduzieren. Dafür bieten wir Ihnen für den Transport Ihrer gereinigten Kleider eine umweltfreundliche, wiederverwendbare Kleiderhülle an. Für die Abgabe Ihrer zu reinigenden Kleider können Sie bei uns einen Baumwollsack erwerben, den wir jeweils kostenlos für Sie waschen.